FANDOM


Poitain Bearbeiten

Poitain ist eine wunderschöne, fruchtbare Region. Es verfügt über großen Wildbestand und natürliche Rohstoffe, die von Erz bis hin zu Hartholzwälder reichen. Das bringt Goldschürfer, Minenarbeiter, Pelzjäger sowie kleine, wohlhabende Gemeinden mit sich, die aus Handwerkern und Händlern bestehen.

Poitain ist ein Stück Land, auf welches die Aquilonier sehr stolz sind. Es besitzt einen starken Charakter und verfügt über eine eigene Kultur. Es mußte sich immer gegen die angrenzenden, neidischen Länder wie Zingara, Argos und Ophir verteidigen, um seinen Reichtum an natürlichen Rohstoffen zu beschützen. In der Vergangenheit hat sich Poitain sogar gegen die Befehle des aquilonischen Trohns gesträubt, doch dies gehört nun der Vergangenheit an. An der Loyalität gegenüber König Conans besteht kein Zweifel. Zusammen mit Bossonia und Gunderland ist es ein stolzer Teil Aquiloniens und steht jederzeit zur Verfügung, die Grenzen des Reiches zu verteidigen.

Poitain ist berühmt für Ritter und schwere Kavallerie.Zehntausende Ritter dienen unter dem goldenen Leopardenbanner, dem Zeichen König Conans. Als Conan sein Königreich erfolgreich zurückeroberte spielte diese Region tatsächlich ein Schlüsselrolle und die Heldentaten und der Einsatz dieser Ritter wurden zur Legende.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.